Anno 1800 - Diese Änderungen bringt Game Update 8

In Bälde erscheint das nächste große Update für Anno 1800. Game Update 8 nimmt Änderungen vor an der Erzeugung von Zufallskarten, woraufhin sich die Kartenseed-Nummern ändern werden. Auch Zeitungen funktionieren ab Game Update 8 anders. Wir fassen die Änderungen für euch zusammen.

Anno 1800 - Diese Änderungen bringt Game Update 8
Screenshot aus Anoo 1800. Zu sehen ist eine Landschaft, die aus Weizenfeldern besteht, einige Windmühlen ragen in den Horizont empor. Im Vordergrund fährt ein Traktor über einen Sandweg. © Ubisoft

Erst kürzlich haben die Macher von Anno 1800 ein neues Update veröffentlicht. Game Update 7.3 für Anno 1800 nahm sich einiger Fehlerbehebungen an und brachte eine bessere Performance für Anno 1800 im Mehrspielermodus. Zum Nachlesen: Anno 1800 Game Update 7.3 Patchnotizen

Anno 1800: Game Update 8 nimmt Änderungen an der Kartengenerierung vor

Einiger Fehlerbehebungen, doch nicht aller. Denn immer noch gibt es ein Problem bei der Generierung von Karten in Anno 1800, welches dazu führen kann, dass bestimmte Fruchtbarkeiten in einer zufällig generierten Spielwelt nicht vorkommen. Das Auftreten dieses Fehlers ist für die mehr als eine Million Spielerinnen und Spieler von Anno 1800 deshalb ärgerlich, weil er unter Umständen erst nach etlichen Spielstunden bemerkt wird. So kann es passieren, dass in der ersten Spielwelt noch alles in Ordnung ist, man beim Erreichen der neuen Welt jedoch merkt: Fruchtbarkeiten fehlen. Dabei handelt es sich nicht um menschliches Versagen, weil die vermeintlich fehlenden Fruchtbarkeiten von Spieler*innen übersehen werden, sie sind tatsächlich nicht vorhanden, weil das ein ungewollter Fehler im Spiel ist. Aus diesem Grund werden ab der Veröffentlichung von Game Update 8 für Anno 1800 die Spielwelten in so generiert, dass jede Fruchtbarkeit auf der Karte vorhanden ist.

Anno 1800: zu viel Kupfer, zu wenig Zink

Ärgerlich ist nicht nur das Fehlen einer Fruchbarkeit, ärgerlich kann in Anno 1800 auch sein, zu viel Kupfer und zu wenig Zinnvorkommen in der Spielwelt zu haben. Das Spiel ist auf ein 1:1-Verhältnis von Kupfer zu Zink ausgelegt, diese Mechanik wird unter Umständen jedoch aus den Angeln gehoben und es kommt zu einer ungleichen Verteilung dieser Erzvorkommen. So kann es passieren, dass deutlich mehr - und damit zu viele - Kupfervorkommen in der Spielwelt vorhanden sind. Diese Änderung hat jedoch deutlich größere Auswirkungen als die zuvorgenannte.

Anno 1800: guter Mapseed muss neu gefunden werden

Durch die Änderung an der Verteilung von Kupfer- und Zinkvorkommen werden sich ab Game Update 8 die Seed-Nummern ändern. Das bedeutet auch: einen guten Seed in Anno 1800 finden wird zur neuen Schnitzeljagd. Der perfekte Kartenseed ist in Anno 1800 bei vielen Spieler*innen der Grundstein einer erfolgreichen Metropole.

Anno 1800: so funktioniert der Produktivitätsbuff durch Zeitungen

Digitale Informationsblätter wie GamersPress können allenfalls ein leicht verdauliches Informationshäppchen servieren. In Anno 1800 hingegen können sie den Eckpfeiler eines Wirtschaftsimperiums bilden. Zeitungen nehmen in Anno 1800 eine besondere Rolle ein, denn sie verleihen der Produktivität von Betrieben einen Produktivitätsbonus. Dieser Produktivitätsbonus durch Zeitungen in Anno 1800 wird mit dem Game Update 8 ebenfalls verändert. Bisher erfolgt die Berechnung des Produktivitätsbonus' durch Zeitungen in Anno 1800 so:

( 100% + Elektrizitätsbuff + Itembuff + andere Buffs ) * Zeitungsbuff.

Die Summe aus verschiedenen Buffs wird zur Berechnung des kompletten Produktivitätsbuffs also multipliziert mit dem Zeitungsbuff. Hier drehen die Macher von Anno 1800 an der Stellschraube.

Ab der Veröffentlichung von Game Update 8 erfolgt die Berechnung des Produktivitätsbuffs in Anno 1800 so:

100% + Elektrizitätsbuff + Itembuff + andere Buffs +  Zeitungsbuff.

Aus der Multiplikation wird also eine Addition, im Allgemeinen wird der Wert dadurch verringert. Zeitungen sind dennoch wichtig (sowohl digitale Informationsblätter wie GamersPress als auch in Anno 1800).