Cyberpunk 2077 - Livestream-Event im Juni verschoben

Die Macher von Cyberpunk 2077 haben entschieden, das für den 11. Juni angekündigte Livestream-Event "Night City Wire" um zwei Wochen zu verschieben.

Cyberpunk 2077 - Livestream-Event im Juni verschoben
© CD Projekt Red

Am #BlackOutTuesday haben die Macher von Cyberpunk 2077 bekannt gegeben, das ursprünglich für den 11. Juni 2020 angekündigte Livestream-Event Night City Wire um zwei Wochen zu verschieben. Neuer Termin für Night City Wire ist demnach der 25. Juni 2020. Unter anderem über den Kurznachrichtendienst Twitter haben die Verantwortlichen mitgeteilt, dass sie sich immer noch darauf freuten, neue Informationen über Cyberpunk 2077 zu veröffentlichen. Aktuell würden aber wichtigere Diskussionen geführt, die nach Ansicht der Entwicklerinnen und Entwickler von Cyberpunk 2077 gehört werden sollten.

Eine offizielle deutsche Übersetzung von CD Projekt Red, dem Unternehmen hinter Cyberpunk 2077, liegt bisher nicht vor, deshalb gebe ich eine eigene deutsche Übersetzung des Statements an:

Wir haben uns entschieden, Night City Wire auf den 25. Juni 2020 zu verschieben. Wir freuen uns weiterhin, neue Informationen über Cyberpunk 2077 zu teilen, aber aktuell werden wichtigere Diskussionen geführt und wir wollen, dass diese gehört werden. Wir stehen voll und ganz gegen Rassismus, Intoleranz und Gewalt. Black Lives Matter. - Cyberpunk 2077 auf Twitter.

Inzwischen haben immer mehr Videospielunternehmen auf die Geschehnisse in den USA reagiert. Der Afroamerikaner George Floyd wurde am 25. Mai 2020 brutal von Polizisten ermordet, seit dem protestieren insbesondere in den USA immer mehr Menschen gegen Rassismus, Diskriminerung und Polizeigewalt. Aber auch im Rest der Welt erheben die Menschen ihre Stimme, auch bei uns in Deutschland sind für das kommende Wochenende Kundgebungen geplant. Unter anderem Sony hat kürzlich bekannt gegeben, einen PlayStation-5-Livestream vorerst zu verschieben. Viele weitere Entwicklerstudios und Publisher haben Statements veröffentlicht, um ein Statement gegen Rassismus zu setzen.

Black Lives Matter.