GamersPress

Battlefield - EA stimmt mit neuer Webseite auf Neues ein

Der Videospielentwickler und -herausgeber Electronic Arts stimmt auf Neues über Battlefield ein. Überraschend: Schon lange vor dem offiziellen Startschuss zur diesjährigen E3 dürfen Fans der Serie sich auf Neuigkeiten über Battlefield freuen.

Es ist eine großartige Zeit, um Videospielbegeisteter zu sein! In der kommenden Woche erfolgt die offizielle Enthüllung des neuen Call of Duty: Black Ops 4, Bethesda reagiert verdammt geschickt auf eine Panne von Walmart, sodass man mindestens auf ein RAGE 2 hoffen darf und nun wird es auch noch Neues aus der Battlefield-Reihe geben. Was will man mehr?

Electronic Arts hat nämlich eine neue Webseite ins Leben gerufen: http://www.ea.com/neverbethesame. Darauf zu sehen ist nicht viel, nur ein farblich battlefield-typischer Hintergrund sowie das Datum 23. Mai 2018, dazu das Hashtag #battlefield. Nun stellt sich nur noch die Frage: geht es um das aktuelle Battlefield 1 oder das vermeintlich neue Battlefield, das Ende diesen Jahres erscheinen könnte?

Eine Antwort darauf erhalten wir aller Voraussicht nach spätestens am 23. Mai.


Sag Deinen Freunden Bescheid

Pascal

Ich studiere in Kiel, arbeite bei einem Radiounternehmen und bin verrückt nach Spielen. Das Zocken ist mein liebstes Hobby, damit verbunden das Entdecken neuer Welten, Erleben von aufregenden Abenteuern, Looten und Leveln. GamersPress bedeutet für mich, diese Passion mit Euch zu teilen.

Da war doch noch was...

Kommentare

  1. Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Kommentar schreiben

Visuelle Bestätigung: =>