GamersPress

Neuankündigung: F1 2018 erscheint zum Belgien-GP

Wenn Vettel und Hamilton Ende August auf dem prestigeträchtigen Kurs von Spa Francorchamps um wichtige WM-Punkte und jeden Centimeter Piste kämpfen, könnt auch ihr euch hinters virtuelle Steuer eures Lieblingsfahrers klemmen. Codemasters hat heute nämlich F1 2018 offiziell vorgestellt. In diesem Jahr neu: noch mehr Immersion auch außerhalb der Rennstrecke. Wir geben einen Ausblick auf die bisher bekannten Inhalte und Neuerungen von F1 2018.

Für ein sehr spezifisches Rennspiel sind das schon sehr gute Wertungen: F1 2017, das offizielle Formel 1-Spiel zur Saison 2017, hat auf der Gamingplattform Steam sehr positive Bewertungen. 1678 Spieler haben ihre Eindrücke zum Spiel geschildert, 84 Prozent der Reviews sind positiv. Auch die internationale Fachpresse lobt die virtuelle Simulation der Königsklasse in den höchsten Tönen: im weltweiten Durchschnitt erhielt F1 2017 satte 89 von 100 Punkten, ergo sind sich Spieler wie auch Spielejournalisten einig, dass F1 2017 einiges richtig gemacht haben muss.

F1 2018 erscheint am 24. August mit allen offiziellen Fahrern, Teams und Strecken der Formel 1-Saison 2018

Einiges, aber allem Anschein nach nicht alles. Heute nämlich hat Publisher Codemasters F1 2018 enthüllt, das offizielle Spiel zur aktuellen Formel 1-Saison 2018. F1 2018 wird am 24. August für en PC erscheinen, außerdem für die PS4 und Xbox One-Konsolenfamilie und soll am Erfolg des Vorgängers anknüpfen. Passend zum Erscheinungstermin von F1 2018 findet der tatsächliche Große Preis von Belgien statt. Ab diesem Wochenende also könnt ihr sowohl den WM-Kampf in der Königsklasse vor der heimischen Flimmerkiste mitverfolgen als auch selbst das virtuelle Steuer in die Hand nehmen und mit eurem Formel 1-Helden um die virtuellen Strecken heizen. Natürlich enthält F1 2018 auch die Rennen in Frankreich und Deutschland.

 

 

F1 2018 soll noch mehr Immersion bieten als seine Vorgänger

Dem Tweet von Koch Media ist bereits zu entnehmen: F1 2018 enthält einen erweiterten Karriere-Modus, außerdem mehr klassische Boliden, die sich die Fans schon im Vorgänger gewünscht hätten. Darüber hinaus kündigen die Macher des Spiels F1 2018 an mit den Worten "Beherrsche die Schlagzeilen". Seit Jahren schon wünschen Fans der Videospielreihe sich (wieder) mehr Action auch außerhalb der Rennstrecke. Zum tatsächlichen Rennzirkus der Formel 1 gehört nämlich nicht nur das Geschehen auf dem Kurs, sondern auch Pressetermine, den Aufbau einer Fangemeinde, Vertragsverhandlungen, Testfahrten und vieles mehr. Es könnte sein - offiziell bestätigt ist noch gar nichts - dass F1 2018 einige dieser Features enthalten wird.

In der offiziellen Pressemitteilung heißt es nur:

Der Karriere-Modus wurde zusätzlich erweitert, um die Spieler noch tiefer in die Welt von F1 eintauchen zu lassen, einschließlich der Wiederkehr eines stark nachgefragten Features des Franchises. Zusätzlich erhöhen wir die Zahl klassischer Formel-1-Boliden, womit wir erneut auf unsere Fans hören und im gleichen Zuge ermitteln, welche historischen Fahrzeuge sie als nächstes virtuell fahren möchten. Abgesehen von den Ergänzungen rund um das Schlagzeilen-Feature, gibt es viele weitere tolle Verbesserungen, die noch vor der Veröffentlichung des Spiels enthüllt werden.

Wir dürfen also gespannt sein, welche Features tatsächlich gemeint sind und noch angekündigt werden. F1 2018 erscheint am 24. August für den PC, die PS4 und Xbox One.


Sag Deinen Freunden Bescheid

Pascal

Ich studiere in Kiel, arbeite bei einem Radiounternehmen und bin verrückt nach Spielen. Das Zocken ist mein liebstes Hobby, damit verbunden das Entdecken neuer Welten, Erleben von aufregenden Abenteuern, Looten und Leveln. GamersPress bedeutet für mich, diese Passion mit Euch zu teilen.

Da war doch noch was...

Kommentare

  1. Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Kommentar schreiben

Visuelle Bestätigung: =>