Assassin`s Creed Unity - Ubisoft bestätigt Mikrotransaktionen

Assassin`s Creed Unity - Ubisoft bestätigt Mikrotransaktionen

Jetzt halten die Mikrotransaktionen Einzug in die Assassin's Creed-Reihe. Im neuesten Ableger, Assassin's Creed Unity, werdet ihr gegen Geld Ingame-Belohnungen kaufen können, anstatt sie euch durchs Spielen zu verdienen. Dasselbe bieten auch zum Beispiel die Macher von Battlefield an. Dort gibt es die so genannten Shortcut-Kits, die ihr kaufen könnt und sofort neue Waffen und Perks freischalten, die ihr euch sonst erspielen müsstet. Bei Battlefield kostet das sofortige Freischalten aller einzelner Waffengattungen wie Scharfschützen- oder Sturmgewehre vier Euro. Der Erwerb aller Soldaten-Freischaltungen schlägt sogar mit 25 Euro zu Buche. Preise  oder konkrete Angebote nennt Publisher Ubisoft für Assassin's Creed Unity aber noch nicht.

 

​GamersPress - Keine halben Sachen. Volle Leidenschaft. 100% Gaming