Ausblick: Die Gaming-Highlights im Oktober 2018

Ausblick: Die Gaming-Highlights im Oktober 2018

5. Oktober 2018 - Assassin's Creed Odyssey
Der Oktober 2018 geht direkt in die Vollen. Pünktlich zum ersten Oktober-Wochenende erscheint nämlich Assassin's Creed Odyssey für via Uplay für den PC, außerdem für die PS4 und Xbox One. Die Macher von Assassin's Creed haben sich für den neuesten Serienableger reichlich Neues einfallen lassen: zunächst gibt es zwei spielbare Charaktere, außerdem hat der Spieler mehr Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen zu treffen und es gibt Dialogoptionen.

Screenshot aus Assassin's Creed Odyssey

12. Oktober 2018 - Call of Duty: Black Ops 4
Auf einen wahrlich goldenen Oktober dürfen die Macher von Call of Duty: Black Ops 4 hoffen. Denn insbesondere Blackout, der Battle-Royale-Modus im Call-of-Duty-Universum, hat Spieler, Streamer und YouTuber gleichermaßen aus den Socken gehauen. Auch die internationale Fachpresse zeigte sich begeistert von Black Ops 4 Blackout. Insbesondere in den Videospielmagazinen dieser Welt war in der Vergangenheit kaum ein wirklich gutes Wort über einen der jeweils neuen Call-of-Duty-Ableger zu lesen. Das könnte sich nun ändern, bislang steht Call of Duty: Black Ops 4 unter einem guten Stern. Selbst mit einer maximalen Spieleranzahl von 100 Spielern sowohl auf PS4, Xbox One und dem PC lief der Battle-Royale-Modus Blackout noch butterweich. Der Verkaufsstart von Call of Duty: Black Ops 4 erfolgt am 12. Oktober 2018.

Call of Duty Black Ops 4 - Screenshot aus dem Spielmodus Blackout

26. Oktober 2018 - Red Dead Redemption 2
Es gibt Weltereignisse, die bedarfen gar keiner großen Einleitung. Die Fußballweltmeisterschaft zum Beispiel. Der Superbowl. Luke Skywalker vernichtet den Todesstern. In einem ähnlich galaktischen Rahmen bewegt sich auch Red Dead Redemption 2, das neues Werk aus dem Hause Rockstar Games. Weltweit schwärmen sowohl Branchenveteranen als auch Fachpresse von der immensen und immersiven Spielwelt, die Red Dead Redemption 2 zu bieten hat. Typisch Rockstar Games: viele Informationen über das Spiel sind vor dem Release nicht verfügbar. Allein, dass mehr als 200 Tierarten die Spielwelt von Red Dead Redemption 2 bevölkern und jedes Tier individuell auf eine Umwelt reagiert, lässt erahnen, in welchen Dimensionen wir uns bewegen. Branchenexperten attestieren dem Spiel, das Open-World-Genre neu zu definieren - ein Ritterschlag für Rockstar Games. Dass Rockstar Games atemberaubende und lebendige Spielwelten erschaffen kann, ist kein Geheimnis. Dass Rockstar Games aber einen technisch einwandfreien Online-Modus auf die Beine stellt, dürfte vielen leidgeplagten GTA-Online-Spielern neu sein. Auch in dieser Hinsicht aber soll Red Dead Redemption 2 noch eine Schippe oben drauf legen: Red Dead Online nämlich geht erstmals im November 2018 im Rahmen einer zunächst öffentlichen Beta an den Start. Ein vernünftiger Schritt?

Red Dead Redemption 2

Aus Sicht eines Videospielbegeisterten also könnte der Oktober 2018 ein wahres Fest werden. Und bislang haben wir nur über Gamingblockbuster gesprochen, deren Termine bereits feststehen. Es wird schließlich noch besser: im Oktober 2018 zum Beispiel beginnt auch die Fallout-76-Beta.

So abgedroschen es auch klingen mag, ausnahmsweise ist etwas Wahres dran: im Oktober 2018 ist wirklich für jeden etwas dabei. Was ist Dein persönliches Highlight? Schreib' es uns in die Kommentare!