Destiny - Jeder Spieler zockt jeden Tag 3 Stunden

Destiny - Jeder Spieler zockt jeden Tag 3 Stunden

Verkaufsrekorde hat Destiny allerhand aufgestellt. 500 Millionen Dollar hat Destiny allein am ersten Verkaufstag eingespielt. Weitere 325 Millionen Dollar im weiteren Verlauf der ersten Woche nach Verkaufsstart. Gute Verkaufszahlen sprechen in erster Linie aber für eine erfolgreiche Werbekampagne. Die tatsächliche Qualität eines Videospiels lässt sich anhand der Verkaufszahlen nicht unbedingt bestimmen.

Umso aussagekräftiger sind Details zur durchschnittlichen Spielzeit. Und die hat Bungie jetzt veröffentlicht. Jeden Wochentag spielt jeder Spieler im Schnitt drei Stunden Destiny. Am Wochenende verbringen die Spieler sogar noch mehr Zeit im Spiel und zwar mehr als vier Stunden. Insgesamt haben alle Spieler allein in der ersten Woche nach Verkaufsstart 100 Millionen Spielstunden zusammengehäuft. Das entspricht der Spielzeit von 535.156 NFL-Saisons.

Und Destiny wächst immer weiter, die Entwickler arbeiten stets an neuen Inhalten. Seit Kurzem könnt ihr euch zum Beispiel im Raid "Die Gläserne Kammer" behaupten. Wir haben für euch wertvolle Tipps und nützliche Tricks für den allerersten Raid in Destiny zusammengestellt. Außerdem entlädt sich ab morgen Der Zorn der Königin. Dabei handelt es sich um das erste zeitlich begrenzte Event in Destiny. Die Gläserne Kammer hingegen bleibt dauerhaft im Spiel.