Destiny - Verbindungsprobleme vor Erscheinen von `Haus der Wölfe`

Destiny - Verbindungsprobleme vor Erscheinen von `Haus der Wölfe`

PSN down: Am vergangenen Wochen will eine Hackergruppe, deren Name wir nicht nennen, um ihnen zumindest hier keine Bühne zu schenken, wieder einmal das PlayStation Network angegriffen haben. In der Folge konnten sich etliche Spieler nicht mit den verschiedenen Sony-Diensten verbinden, geschweige denn online spielen.

Zwar hat Sony die Beeinträchtigungen durch die vermeintliche Attacke derweil unter Kontrolle. Aber insbesondere beim Online-Spiel Destiny treten noch Verbindungsprobleme auf. Diese sind aber zumindest teilweise vom Entwicklerstudio Bungie geplant.

Am frühen Abend vor dem Erscheinen von Erweiterung 2: Haus der Wölfe kommt es in Destiny zu Verbindungsabbrüchen. Ab etwa 17.00 Uhr deutscher Zeit kann es passieren, dass ihr die Verbindung zum Spiel verliert und auch aus laufenden Aktivitäten gekickt werdet. Außerplanmäßig sind jedoch Störungen schon am Montagvormittag, denen Bungie auf den Grund gehen musste.