Dota 2 - Valve veröffentlicht Workshop Tools

Dota 2 - Valve veröffentlicht Workshop Tools

Valve spendiert den Spielern von Dota 2 Mod-Tools. Einigen zumindest. Vorerst befinden sich die Workshop Tools in einer Alphaphase mit verhältnismäßig hohen Systemanforderungen. Um die Tools in Anspruch nehmen und Community-Inhalte spielen zu können, braucht es ein 64-Bit-Betriebssystem. Außerdem eine DirectX 11-Grafikkarte sowie Zugang zum Beta-Clienten von Steam. Dennoch: Mit den Modtools für Dota 2 könnt ihr fortan eigene Spielinhalte erstellen und im Steam Workshop teilen. Alle Spieler können einzelne Modifikationen wie gewohnt abonnieren und erhalten regelmäßig Updates.

Diese Alphaversion soll nur der Anfang ein. Schon bald möchte Valve allen Spielern Zugang zu Mod-Tools und Community-Inhalten von Dota 2 geben. Mit künftigen Updates weitet Valve den Support der Workshop Tools auf 32-Bit-Systeme und DirectX 9 aus. Außerdem soll es leichter werden, Modifikationen für Dota 2 herunterzuladen und zu spielen.​

​GamersPress - Keine halben Sachen. Volle Leidenschaft. 100% Gaming