gamescom 2018 - Tickets nur noch für Mittwoch und Donnerstag erhältlich

gamescom 2018 - Tickets nur noch für Mittwoch und Donnerstag erhältlich

Auf den Tag genau in zwei Wochen öffnet die gamescom 2018 ihre Pforten für alle Privatbesucher. Videospielbegeisterte dürfen nämlich von Mittwoch, 22. August 2018, bis Samstag, den 25. August 2018, über das Messegelände spazieren und die kommenden Gamingblockbuster ausprobieren. Wer die besondere Atmosphäre der weltweit größten Computer- und Videospielmesse vor Ort spüren möchte, muss sich allerdings sputen. Denn: Privatbesucher-Tickets für Freitag und Samstag sind ausverkauft.

Die Betreiber der gamescom 2018 haben bekannt gegeben, dass es für die gamescom 2018 nur noch Privatbesucher-Tickets für den Mittwoch und Donnerstag gibt. Für den 22. August 2018 und den 23. August 2018 also. Die Tickets sind erhältlich im Online-Ticket-Shop der gamescom. Wie immer aber werden vor Ort in Köln auch Nachmittagstickets verkauft. Das bedeutet aber: Wartezeit einplanen. Nachmittagstickets gibt es nämlich nur dann, wenn der jeweils erste Besucheransturm vorüber ist und sich das Messegelände etwas geleert hat, ehe neue Besucher in die heiligen Hallen der gamescom 2018 gelassen werden.

Die aktuelle Ticketsituation auf einen Blick:

  • Mittwoch, 22. August 2018
    Es sind noch Tagestickets im Onlineshop der gamescom verfügbar
     
  • Donnerstag, 23. August 2018
    Es sind noch Tagestickets im Onlineshop der gamescom verfügbar
     
  • Freitag, 24. August 2018 - AUSVERKAUFT
    Nachmittagstickets vor Ort auf dem Messegelände erhältlich. Einlass mit einem Nachmittagsticket erfolgt voraussichtlich um 14:00 Uhr, ist letztlich jedoch abhängig vom allgemeinen Besucherstrom.
     
  • Samstag, 25. August 2018 - AUSVERKAUFT
    Nachmittagstickets vor Ort auf dem Messegelände erhältlich. Einlass mit einem Nachmittagsticket erfolgt voraussichtlich um 14:00 Uhr, ist letztlich jedoch abhängig vom allgemeinen Besucherstrom.