Rust - Sicherheitsupdate: Das sollten Spieler und Serverbetreiber wissen

Rust - Sicherheitsupdate: Das sollten Spieler und Serverbetreiber wissen
  • Serverbetreiber
    Installiert schnellstmöglich das neueste Serverupdate für euren Rust-Server. Außerdem solltet ihr euer rcon-Passwort vorsichtshalber ändern. Darüber hinaus solltet ihr eure Serverlogs auf verdächtige rcon-Aktivitäten prüfen und nachsehen, ob eurer User-Liste neue Administratoren hinzugefügt wurden.
     
  • Spieler
    Dieser Tage kann es passieren, dass ein Beitritt auf den Rust-Server eurer Wahl nicht möglich ist. Der Grund: Der Serverbetreiber hat noch nicht das neueste Update aufgespielt. Zwar räumen die Rust-Betreiber ein, dass dies ein schlechter Zeitpunkt für ein zwingend erforderliches Serverupdate sei. Dies aber diene dem Zwecke der Accountsicherheit und sollte nicht aufgeschoben werden.