The Crew - Patch: Weniger Wheelspin beim Koenigsegg

The Crew - Patch: Weniger Wheelspin beim Koenigsegg

Das teuerste Auto in The Crew, der Koenigsegg Agera R, ist nicht unbedingt das beste Auto - gewesen. Denn mit einem Patch vom 7. Januar 2015 nehmen die Entwickler erste Änderungen an den Supersportwagen in The Crew vor. Die PS-stärksten Boliden im Spiel hatten bislang mit Wheelspin zu kämpfen, selbst in höheren Gängen. Beim Ferrari 458 Speciale, Ferrari LaFerrari, Pagani Huayra, Koenigsegg Agera R und McLaren 12C soll das nicht mehr passieren.

Zudem konnten die Entwickler ein Problem beheben, durch das es nicht möglich war, alle Gänge des Lamborghini Aventador auszufahren. Dasselbe Problem trat auch beim Dodge Charger SRT8 in Straßen-Ausstattung auf, konnte aber ebenfalls behoben werden. Darüber hinaus haben die Macher von The Crew die Darstellungsprobleme bei den Herausforderungen im Menü beheben können - dieses Mal wohl endgültig.​

Der Patch für The Crew erscheint morgen, am 7. Januar 2015. Eine konkrete Uhrzeit, zu der das Update erscheinen soll, haben die Entwickler bislang nicht kommuniziert.