The Elder Scrolls V: Skyrim - Schritt für Schritt zum eigenen Haus

The Elder Scrolls V: Skyrim - Schritt für Schritt zum eigenen Haus

Schritt 1: Rechte muss man sich verdienen
Bauen dürfen Ihr überall dort, wo es bisher keine fertigen Häuser zu kaufen gibt. Das bedeutet: Bauplatz ist rar. Zu den wenigen Orten, in denen fleißig gebaut werden darf, zählt das beschauliche Städtchen Falkenring, für das wir uns in diesem Tutorial entschieden haben.

Zunächst reist Ihr also nach Falkenring. Dort verdient Ihr Euch das Recht, ein Grundstück erwerben zu dürfen. Wendet Euch an den Jarl, der eine Aufgabe für Euch parat hat. Dem juvenilen Herrscher beliebt es nach einem echten Getränk. Der Jarl wünscht eine Flasche Schwarzdorn-Met. Eine solche Flasche findet Ihr noch in Falkenring selbst, nehmt Euch einfach eine aus der örtlichen Totenhalle. Ihr erreicht das Gebäude, indem Ihr, wenn wir das Haus des Jarls verlassen habt, Euch nach rechts dreht und der Straße folgt. Begebt Euch zwischen zwei Häuser hindurch auf den Sandweg und Ihr lauft geradeswegs auf die Totenhalle zu. Achtet aber darauf, dass Ihr beim Nehmen der Flasche nicht gesehen werdet.

Die Totenhalle von Falkenring
Die Totenhalle von Falkenring. Nehmt euch hier eine Falsche Schwarzdorn-Met.

Habt ihr die Flasche zum Jarl gebracht, seid Ihr qualifiziert für höhere Aufgaben. Der Jarl hat lange Zeit Geschäfte mit einem benachbarten Banditenlager gemacht, doch diese zahlen nicht mehr. Für den Herrscher über Falkenring ist das Anlass genug, die Bande gleich ganz hops nehmen zu lassen. Euer Auftrag lautet, zum Lager zu reisen und alle Banditen zu töten. Ist das erledigt, verleiht Euch der Jarl das Recht, Land im Fürstentum Falkenring zu erwerben.

Die Gallenschluchtmine. Löscht die Banditen aus
Die Gallenschluchtmine. Löscht alle Banditen aus.

Schritt 2: Erwerbt ein Stück Land
Sucht den Vogt des Jarls auf und sprecht ihn an. Ihr habt nun die Option, ein Haus in Falkenring zu kaufen. Der Vogt wird Euch mitteilen, dass zwar gerade keine Haus leer steht, Ihr aber ein Stück Land erwerben könnt, um darauf ein eigenes Haus zu bauen. Für das Grundstück müsst Ihr 5.000 Goldmünzen berappen. Habt ihr das Gold bezahlt, erhaltet Ihr eine Besitz-Urkunde, das Grundstück gehört nun offiziell Euch.

Schritt 3: Den Besitz in Augenschein nehmen
Automatisch erhaltet Ihr den Auftrag, Euer neues Haus anzusehen. Praktisch: Wenn Ihr das Grundstück erreicht habt, schaltet Ihr es als einen Reisepunkt frei. Habt Ihr also gerade einen Dungeon leergeräumt, könnt Ihr bequem zu Eurem Haus reisen und die Beute verstauen. Das Grundstück liegt nicht direkt in Falkenring. Es befindet sich zwischen Falkenring und Flusswald, von Eurem Land aus habt Ihr uneingeschränkte Sicht auf einen nahegelegenen See.

Praktisch: Euer Haus ist auch gleichzeitig ein Reisepunkt
Praktisch: Euer Haus ist auch gleichzeitig ein Reisepunkt

Wenn Ihr das Ziel erreicht habt, werdet Ihr nicht viel vorfinden. Ihr seht ein freies Stück Land und ein paar Werkbänke. An diesen wählt Ihr Skizzen für Euer Haus aus und legt mit dem Bauen los; Grundriss abstecken, Fundament errichten, Wände bauen, Fußboden verlegen und und und. Ein paar der Baumöglichkeiten haben wir für Euch in unserer Galerie zusammengestellt.