The Elder Scrolls V: Skyrim - Sich des Demagogen entledigen

Demagogen sind Menschen, die öffentlich eine aufhetzende Rede halten. Sie befinden sich meist an belebten öffentlichen Plätzen und halten eine mehr oder minder geistreiche Rede über beispielsweise ein politisches Thema. Im echten Leben sollten wir dagegen besser nichts unternehmen, dafür können wir uns in Videospielen umso mehr austoben. In The Elder Scrolls V: Skyrim gibt es in der Stadt Weißlauf einen Demagogen, dessen sich ein Spieler stilvoll entledigt.

Es sieht zunächst unscheinbar aus: Ein mit Pfeil und Bogen ausgestatteter Reisender befindet sich im ruhigen Weißlauf, einer Stadt in Himmelsrand. Er zückt seine Waffe, zielt gen Himmel und schießt den Pfeil ab. Ein im wahrsten Sinne des Wortes Schuss in Blaue, mag man vermuten. Der Schütze geht auf einen Demagogen zu, der vor einer Statue seine Rede hält. Er nimmt auf einer Bank vor dem Redenden platz und beobachtet das Geschehen. Da kommt der Pfeil wieder ins Spiel.