Anno History Collection angekündigt

Publisher Ubisoft hat die Anno History Collection überraschend angekündigt. Die Überraschung ist nicht nur, dass sowohl die ersten vier Anno-Spiele überhaupt noch einmal für moderne PCs veröffentlicht werden, sondern auch wie nah der Erscheinungstermin der Anno History Collection bereits ist.

Anno History Collection angekündigt
© Ubisoft

Es war eine - wenn damals und für lange Zeit nicht sogar DIE - Perle unter den Aufbau-Strategiespielen: Anno 1602. Vor über 20 Jahren kam Anno 1602 heraus, ursprünglich noch von Max Design entwickelt und Sunflowers vermarktet. Erschaffung einer neuen Welt lautete damals der Zusatz. Und tatsächlich erschufen die Macher von Anno 1602 eine neue Welt für Videospielbegeisterte, Anno 1602 setzte seiner Zeit Maßstäbe und ist der Beginn einer bis heute währenden Erfolgsgeschichte. Übrigens: Die Systemanforderungen von Anno 1602 verlangten nach 30 Megabyte freiem Festplattenspeicher und der Grafikkartenhunger war nur mit einer 2-MB-Grafikkarte zu stillen. Für die jüngeren Mitmenschen: zwei Megabyte, das ist kein Tippfehler. Sicherlich wird auch in modernen Zeiten noch über Anno 1602 gesprochen, doch spielen kann man es heute kaum noch. Leider. Genau das wird sich jedoch schon in Kürze ändern.

Publisher Ubisoft und die Spieleschmiede BlueByte haben überraschend die Anno History Collection angekündigt. Inhalt der Anno History Collection: Anno 1602, Anno 1503, Anno 1701 und Anno 1404 in jeweils für moderne Systeme optimierten Versionen. Wer sich nur für die Neuauflage eines bestimmten Anno-Spiels interessiert; auch gut, denn die vier genannten Anno-Spiele sind in einer History Edition auch jeweils einzeln erhältlich. Die Entwicklerinnen und Entwickler haben das Gameplay weitgehend unverändert gelassen, dafür aber allerlei technische Verbesserungen vorgenommen. Das bedeutet:

  • Alle vier Spiele, sowohl Anno 1602 als auch Anno 1503 als auch Anno 1701 und Anno 1404 wurden auf eine 64-Bit-Version portiert, um die Performance und Stabilität zu verbessern. Daraus ergibt sich zum Beispiel, dass die Anno-1404-Speicherprobleme der Vergangenheit angehören

  • Alle vier Anno-History-Spiele unterstützen Auflösungen bis zu 4K

  • Der Mehrspielermodus in allen vier Spielen wurde um verbesserte Features erweitert oder verbessert. Zum Beispiel erhält der Mehrspielermodus jedes Anno-History-Spiels ein Desync-Wiederherstellungssystem wie es auch in Anno 1800 zum Einsatz kommt. Und: Mit der Anno 1503 History Edition könnt ihr Anno 1503 offiziell im Mehrspielermodus spielen

  • Die Anno-History-Spiele sind vollständig kompatibel mit den Spielständen der ursprünglichen Spielständen. Wenn ihr also noch eine Partie Anno 1602 auf Diskette habt, dann könnt ihr bald (sehr bald) schon genau diesen Spielstand weiterspielen

  • Alle Anno-History-Editionen erscheinen mit allen bisher veröffentlichten Patches, Updates und Erweiterungen inklusive

Die Anno History Collection wird exklusiv auf Uplay erhältlich sein. Erscheinungstermin der Anno History Collection ist der 25. Juni 2020.

Das Kaufen der Anno History Collection bietet zudem Boni für Anno 1800: ein Ornament mit einer Statue und fünf Logos. In den kommenden Tagen bis zum Erscheinungstermin der Anno History Collection sollen weitere Informationen über die einzelnen History Editionen von Anno 1602, Anno 1503, Anno 1701 und Anno 1404 bekannt gegeben und näher auf die jeweiligen Verbesserungen eingegangen werden.