Assassin`s Creed Unity - Patch 3: Mehr als 300 Fehlerbehebungen

Im Laufe dieser Woche wird Patch 3 für Assassin's Creed Unity ausgerollt. Das Update erscheint zunächst am 26. November 2014 für PS4 und Xbox One, später auch für PC. Die Entwickler konnten nach eigenen Angaben etwa 300 Fehler ausmerzen. Dennoch ist ein viertes Update bereits in der Mache.

Assassin`s Creed Unity - Patch 3: Mehr als 300 Fehlerbehebungen

Assassin's Creed Unity Patch 3 erscheint zuerst für die PS4 und Xbox One. Später, aber noch in dieser Woche, dann auch für den PC. Die Entwickler konnten insgesamt etwa 300 Fehler beheben, die Stabilität verbessern und Spielmechaniken optimieren. Die Liste mit allen Änderungen umfasst Punkte wie: Stabilität und Performance, Gameplay, künstliche Intelligenz und Menschenmassen, Matchmaking, Verbindungsqualität, Menü und HUD, Optimierungen von Missionen, verbesserte Kollisionsabfragen, Belohnungen verschiedener Community-Events und einige PC-spezifische Änderungen.

Noch einmal: Das Update wird zuerst am 26. November 2014 für die PS4 und Xbox One veröffentlicht. Die PC-Version wird im Anschluss auf die neue Version aktualisiert. Wann Patch 3 aber genau für den PC erscheint, haben die Entwickler bislang nicht kommuniziert. Assassin's Creed Unity ist hierzulande seit dem 13. November 2014 im Handel erhältlich. Auf die schlechte Qualität zum Verkaufsstart müssen wir nicht weiter eingehen, andernfalls wäre kein Patch mit 300 Fehlerbehebungen nötig.