Cities: Skylines - Patch 1.0.7b beinhaltet weitere Bugfixes *UPDATE

Die Macher von Cities: Skylines haben ein neues Update herausgebracht. Patch 1.0.7b beinhaltet weitere Fehlerbehebungen, zudem auch Änderungen an bestehenden Spielmechaniken. Neue Inhalte sind bereits in der Mache, nähere Infos dazu veröffentlichen die Entwickler bald.

Cities: Skylines - Patch 1.0.7b beinhaltet weitere Bugfixes *UPDATE

Cities: Skylines kam in einem annähernd tadellosen Zustand auf den Markt. Game breaking Bugs, also Fehlfunktionen, die den Spielbetrieb komplett lahm legen, gab es nie. Hier und da haben sich kleinere Fehler eingeschlichen, aber die Entwickler arbeiten weiterhin daran, auch die kleineren Bugs zu fixen. Patch 1.0.7b beinhaltet diverse, kleinere Fehlerbehebungen, die Downloadgröße mit etwas mehr als 27 Megabyte durchaus überschaubar.

Die Patchinhalte: Unter anderem öffnet sich nun ein Fenster, wenn ihr das nächste Mal eine Mod im Spiel aktiviert. Auf diese Weise machen die Entwickler darauf aufmerksam, dass wir Spieler Mods auf eigene Gefahr nutzen. Ein Häkchen vor dem Fenster "Nicht erneut anzeigen" verhindert, dass die Nachricht bei jedem Mal auf dem Bildschirm erscheint, sobald ihr eine Mod aktiviert.

Cities: Skylines Patch 1.0.7b
Wenn ihr das nächste Mal eine Mod in Cities: Skylines aktiviert, öffnet sich dieses Fenster.

Darüber hinaus haben spätestens seit diesem Update alle Spieler Zugriff auf den Japanischen Garten, mit dem ihr eure Stadt aufhübschen könnt. Mit der neuen Kommandozeile "-limitfps x" könnt ihr selbst die maximalen FPS für Cities: Skylines festlegen. Ebenfalls im aktuell neuesten Patch enthalten sind Bugfixes, die den Mod-Editor wie auch die Benutzeroberfläche betreffen. Und: Erhöhte Einbahnstraßen können nun auch aufgewertet werden, außerdem könnt ihr deren Richtung fortan ändern. Zu guter Letzt haben die Entwickler noch die Soundqualität im Spiel verbessern können, mit einigen Soundkarten kam es zu fehlerhafter Soundwiedergabe in Cities: Skylines.

UPDATE um 17.39 Uhr
Auf Grund unvorhergesehener Probleme musste das Update zurückgezogen werden. Cities: Skylines wurde daher auf die Version 1.0.6b zurückgepatched werden. Das Problem: Mit dem neuen Patch kann es zu Problemen kommen, eine große Menge von Spielständen richtig zu laden. Voraussichtlich in der nächsten Woche wird es neue Informationen zum Patch 1.0.7b geben.