Crysis Remastered offiziell angekündigt

Crysis Remastered erscheint für den PC, die PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Crysis Remastered offiziell angekündigt

Gerade erst kam die neueste PC-Hardware auf den Markt, die das ursprüngliche Crysis aus dem November 2007 endlich zum ersten Mal flüssig zum Laufen bringen kann, da könnt ihr bald schon eine Neuauflage in den Händen halten. Wortwörtlich übrigens: Crysis Remastered erscheint für den PC, die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Die Neuauflage von Crysis kommt mit neuen Grafik-Features daher, hochauflösenden Texturen und Ray-Tracing. Das ohnehin schon schicke Crysis wird als Crysis Remastered also noch einmal schmucker aussehen. Einen Erscheinungstermin haben die Verantwortlichen von Crytek bislang nicht kommuniziert. Dafür gibt es nach dem Teasing der letzten Wochen nun die ersten bewegten Bilder:

 

 

Im Nachhinein verlief die Ankündigung von Crysis Remastered insgesamt in etwa so flüssig wie das ursprüngliche Crysis mit damaliger PC-Hardware: Zuerst geisterten bereits am Morgen Screenshots von einer offenbar ungewollten Darstellung der offiziellen Webseite von Crysis durch die sozialen Netzwerke. Damit gelangen bereits die ersten Informationen über das neue alte Crysis an die natürlich wissbegierige Spieler*innengemeinde, die wegen des Teasings der vergangenen Tage und Wochen selbstverständlich mit geschärften Sinnen nach offiziellen Informationen lauschte. Am Nachmittag deutscher Zeit dann veröffentlichte Intel über einen hauseigenen Twitterkanal nicht nur die Meldung, dass ein Crysis Remastered erscheinen werde, sondern auch einen ersten Teasertrailer. Zwar wurde der Tweet nach nicht einmal zwei Minuten gelöscht, doch existierten auch davon schon Screenshots und das Video wurde bereits mehrfach heruntergeladen und seit dem weiter in den sozialen Netzwerken verbreitet. Schade ist das in erster Linie für die Entwickler*innen, welche monatelang nicht öffentlich über ihr aktuelles Projekt sprechen dürfen und sich eventuell sogar darauf freuen, mit einer offiziellen Ankündigung interessierten Spieler*innen eine Freude zu machen. Solche Leaks nehmen dem Entwicklerteam die Möglichkeit, selbst überraschend eine für viele freudige Nachricht verbreiten zu dürfen. Schade.

Dennoch: Am Ende des Tages bleibt die Gewissheit, dass schon bald ein Crysis Remastered erscheinen wird. Denn für viele Spieler*innen ist Crysis immer noch ein hervorragender Sandbox-Shooter mit beispiellosen, unterhaltsamen Spielmechaniken.