Destiny - Invigorate Gaming meistert `Die Gläserne Kammer` auf schwer

Jetzt (erst) auch auf hohem Schwierigkeitsgrad gemeistert: Sechs Spieler von Invigorate Gaming haben den ersten Raid in Destiny "Die Gläserne Kammer" auf schwer geschafft. PrimeGuard verpasst diesen Erfolg um vier Stunden.

Destiny - Invigorate Gaming meistert `Die Gläserne Kammer` auf schwer

In der Nacht auf Mittwoch hat Entwickler Bungie es über den Kurznachrichtendienst offiziell gemacht: Sechs Spieler von Invigorate Gaming haben vor allen anderen den ersten Raid in Destiny Die Gläserne Kammer auf schwerem Schwierigkeitsgrad gemeistert.

Allein der Spieler Ltjohn5 hat 2.541 Kills erzielt. Und auch er allein ist im Laufe des Raids 544 mal gestorben - Statistiken seiner fünf Mitspieler sind bislang nicht öffentlich.

Vor über einer Woche haben sechs Spieler vom Clan PrimeGuard Die Gläserne Kammer erstmals auf der leichteren Schwierigkeitsstufe gemeistert. Auch heute haben sie den Raid auf der schwierigen Schwierigkeitsstufe geschafft, allerdings vier Stunden nach Invigorate Gaming.

 

Seit dem 16. September könnt ihr euch im ersten Destiny-Raid Die Gläserne Kammer behaupten. Der Raid wird dauerhaft im Spiel bleiben. Ihr habt also noch genug Zeit, den Raid selbst zu absolvieren. Wenn ihr noch Tipps braucht: Wir haben die Tipps und Tricks der PrimeGuard-Spieler für euch zusammengefasst, die den Raid weltweit als erste abgeschlossen haben. Ab jetzt müssen wir aber schreiben: Jedoch "nur" auf dem leichteren Schwierigkeitsgrad.