Die Siedler - Release auf 2020 verschoben

Im Rahmen der gamescom 2019 haben die Macher von Die Siedler einen neuen Trailer veröffentlicht. Das Video zeigt neue Spielszenen, Features und einen neuen Erscheinungstermin.

Die Siedler - Release auf 2020 verschoben

Es ist so ziemlich genau ein Jahr her, da saßen wir plötzlich kerzengerade und gespannt wie ein Flitzebogen auf unserem Stuhl, als zum allerersten Mal der brandneue Die-Siedler-Gamescom-Ankündigungs-Trailer über die Leinwand in den heiligen Hallen der gamescom 2018 flimmerte - ein Augenschmaus und wir durften live dabei sein. Publisher Ubisoft und die damalige Spieleschmiede BlueByte, heute bekannt als Ubisoft Düsseldorf, haben einen Reboot der Die Siedler-Reihe angekündigt. Tja, damals ... Damals hieß Ubisoft Düsseldorf noch BlueByte und damals hieß es auch, Die Siedler werde im Herbst 2019 erscheinen. Beides hat sich nun geändert.

Seit der Ankündigung des neuen Die Siedler setzen die Mannen und Frauen, die täglich an dem Spiel entwickeln, alles daran, die interessierte Spielergemeinde über alles Wichtige zu informieren und an den Entwicklungsarbeiten sogar teilhaben zu lassen. Es wurde die Die Siedler Allianz gegründet, eine Plattform für den bidirektionalen Austausch zwischen Entwickler und Fan. Eine (insbesondere für Fans nicht ganz unwichtige) Information jedoch wurde nun heimlich, still und leise zu Tage befördert: Die Siedler erscheint nicht mehr wie ursprünglich kommuniziert noch in diesem Jahr, sondern irgendwann in 2020. Die Siedler wurde verschoben.

Der neue Erscheinungszeitraum ist am Ende des neuen gamescom-2019-Trailers zu sehen: