Dragon Age: Inquisition - Neue Story-Inhalte noch in Entwicklung

Da kommt noch etwas: Auch nach dem ersten Story-DLC ist die Geschichte von Dragon Age: Inquisition nicht zu Ende erzählt. Zwar haben die Entwickler bislang nichts über konkrete Inhalte weiterer DLC bekannt gegeben. Wer künftig aber KEINE Rolle mehr spielt, steht schon fest.

Dragon Age: Inquisition - Neue Story-Inhalte noch in Entwicklung

Wenn Entwickler halbwegs offen über ihre Arbeit sprechen (dürfen), dann folgt darauf kurze Zeit später in der Regel eine offizielle Ankündigung. Und wie der Zufall es so will: Ein Dragon Age: Inquisition-Entwickler hat kürzlich halbwegs offen über seine Arbeit gesprochen. Zudem steht in zwei Wochen mit der E3 2015 eine Videospielmesse ins Haus, die Millionen Spieler weltweit verfolgen. Die Zeichen stehen demnach gut für die Ankündigung eines weiteren Story-DLC für Dragon Age: Inquisition.

Das wissen wir bereits: Auf Twitter schreibt einer der Entwickler, man habe noch nicht allen Story-Inhalt für Dragon Age: Inquisition fertiggestellt. Ein weiteres Addon ist ab sofort also nur noch eine Frage der Zeit.

Sicher ist aber schon, dass der Held von Ferelden keine Rolle mehr spielen wird. Auch nicht als NPC.