Battlefield 3 - DICE bestätigt Hacker-Angriff

Battlefield 3 - DICE bestätigt Hacker-Angriff

Genaue Angaben über das Ausmaß der Attacke machen die Entwickler bislang keine. Seit Anfang Mai beklagen sich Battlefield 3-Spieler über Verbindungsabbrüche sowohl zum laufenden Spiel als auch im Battlelog. Diese treten auch weiterhin auf, dahinter stecken vermutlich Hacker, welche die Server gezielt an ihre Belastungsgrenzen treiben.

Persönliche Daten wie Email-Adresse und Passwörter scheinen während der Hacker-Angriffe nicht gestohlen worden zu sein, noch aber untersuchen die Entwickler im Hause DICE die Geschehnisse intern. Weitere Informationen teilen die Verantwortlichen über alle offiziellen Kanäle mit, wir halten euch ebenfalls auf dem Laufenden.