Codemasters enthüllt F1 2015

Codemasters enthüllt F1 2015
  • F1 2015 erscheint im Juni
  • F1 2014 als Bonusinhalt für PS4, Xbox One
  • Deutlich verbesserte Technik, realistischeres Handling
  • Direkte Kommunikation mit einem Renningenieur

F1 2015 erscheint im Juni für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Codemasters bringt das Spiel nicht mehr für ältere Konsolengenerationen auf den Markt. Die fortschrittlichere Hardware ermöglicht technische Verbesserungen in über 20 Aspekten des Spiels, darunter bessere Simulation der Motoren, Aerodynamik, des Benzintanks, Force Feedback, der Aufhängung und einer brandneuen Reifen-Physik, die ein noch realistischeres Spielgefühl vermitteln soll.

Darüber hinaus hat Codemasters auch die Art und Weise runderneuert, wie ein Rennwochenende dem Spieler präsentiert wird. Im Stile einer Live-Berichterstattung soll die Rennatmosphäre an den Spieler vermittelt werden. Dieses Feature kommt im bereits bekannt Weltmeisterschafts-Modus zutage, zusätzlich gibt es den brandneuen Pro-Saison-Modus, der auch erfahrenen Rennspielern noch eine Herausforderung bieten soll. Ebenfalls in F1 2015 enthalten: Schnelles Rennen und ein Mehrspielermodus.

Außerdem macht Codemasters Gebraucht von Spracherkennungstechnologien der Xbox One und PlayStation 4. über Ingame-Sprachbefehle könnt ihr mit eurem Renningenieur in Kontakt treten, Renninformationen einfordern, nach der Wetterlage fragen, den Reifenstatus abrufen und sogar Änderungen am Frontflügel erbitten. Weitere Sprachbefehle werden in Zukunft bekannt gegeben.

Wie von Codemasters versprochen, wird es zudem möglich sein, die Formel 1-Saison 2014 auf der Xbox One und PlayStation 4 zu spielen. Sämtliche Autos, Fahrer und Strecken aus der Saison 2014 werden als Bonusinhalt in F1 2015 für PS4, Xbox One und PC enthalten sein. Nach Angaben von Codemasters werden auch die Inhalte aus der Saison 2014 von Grund auf neu erstellt, unter anderem mit dem verbesserten Handling und neuen Spielfeatures.