Dead Island 2 auf 2016 verschoben: `Mehr Zeit bedeutet besseres Spiel`

Dead Island 2 auf 2016 verschoben: `Mehr Zeit bedeutet besseres Spiel`

Dead Island 2 wurde auf das Jahr 2016 verschoben. Zwar haben die Entwickler sich große Ziele gesetzt. Aber die bisher geplante Veröffentlichung für den Frühling 2015 ist nicht mehr einzuhalten. Stattdessen sind die Entwickler der überzeugung, dass die zusätzliche Zeit allen ein besseres Spiel ermöglichen wird. Die vollständige Erklärung der Macher von Dead Island 2 haben wir für euch übersetzt.

Wir haben uns selbst Großes auferlegt für Dead Island 2: einen Nachfolger zu erschaffen, der Dead Island auf die nächste Stufe anhebt. Ein Spiel, das alles beinhaltet, von dem unsere Fans sagen, dass sie es an Dead Island lieben - mehrere, unterschiedliche Charaktere zum Spielen, KOOP-Modus und aus einem Urlaubsparadies ein Zombie-Metzel-Fest zu machen. Und ein Spiel, das noch einmal mehr Inhalte wie auch Kampfmöglichkeiten hinzufügt.

All das wollten wir bis zum Frühling 2015 geschafft haben.

Wir haben uns ausgiebig mit dem Spiel beschäftigt und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir dieses Ziel zum aktuellen Zeitpunkt nicht erreicht haben. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, Dead Island 2 auf das Jahr 2016 zu verschieben.

Aktuell konzentrieren wir uns vollends auf die Entwicklungsarbeiten und wir werden zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen veröffentlichen.

Wir wissen, diese Neuigkeiten werden unsere Fans enttäuschen, aber Dead Island 2 mehr Zeit zu geben, davon sind wir überzeugt, wird allen ein besseres Spiel ermöglichen.

- Team Dead Island 2