Destiny - Update 1.0.2.3: Atheon kann nicht mehr runterfallen

Destiny - Update 1.0.2.3: Atheon kann nicht mehr runterfallen

Das Destiny-Update vom 28. Oktober sorgt hauptsächlich für eine bessere Stabilität; sowohl für das Spiel selbst als auch für Atheon. Denn ab sofort könnt ihr Atheon nicht mehr von der Klippe runterschubsen, ihr müsst ihn klassisch besiegen. Wir haben die Patchnotizen für euch ins Deutsche übersetzt:

  • Allgemeines
    Fehler behoben, durch den mehrere Fehler mit einer Zebra-Fehlermeldung ausgegeben wurden

    Fehler, die zuvor als Zebra-Fehlermeldung ausgegeben wurden, haben jetzt ihre eigene Fehlermeldung

    Seltener Fehler behoben, durch den ihr bei wiederholten Login-Versuchen gekickt wurdet

    Seltener Fehler behoben, durch den ihr in den Orbit gekickt wurdet, und eine falsche Fehlermeldung erhalten habt. Vorher: Cockatoo. Jetzt: Monkey.
     
  • Server
    Fehler behoben, durch den Spieler manchmal fälschlicherweise zu Beginn einer Aktivität gekickt wurden

    Sicherheit für eure Accounts erhöht
     
  • Gläserne Kammer
    Fehler behoben, durch den Atheon seinen Spezialangriff nicht gegen zufällige Spieler richtete

    Exploit behoben, durch den ihr Atheon von der Klippe schubsen konntet

Die gute Nachricht: legendäre Engramme farmen geht auch nach dem Patch noch weiterhin an derzeit drei Farmorten. Wir haben alle aktiven Loot Caves für euch zusammengestellt: Destiny legendäre Engramme farmen.