FIFA 15 - Updates jetzt auch für PS4 und Xbox One live

FIFA 15 - Updates jetzt auch für PS4 und Xbox One live

Die "nahe Zukunft" ist jetzt. Vor rund einer Woche erschien das erste PC-Update für FIFA 15. Jetzt haben die Macher von FIFA 15 auch die PlayStation 4- und Xbox One-Version auf eine neue Version aktualisiert. Im Großen und Ganzen beinhaltet es aber dieselben Veränderungen und Besserungen.

Unter anderem soll jetzt die Funktion "Spielernamen suchen" auf der PlayStation 4 im Karriere-Modus richtig funktionieren. Außerdem könnt ihr in FIFA 15 Ultimate Team jetzt vor einem Match die Latenz-Anzeige einsehen, um in Erfahrung zu bringen, wie gut die Verbindung zu eurem Gegner ist. Außerdem haben die Entwickler Probleme mit der Kameraperspektive für Gast-Spieler im Online-Saisonmodus behoben. Die Heim-Zuschauer wurden in Match Day Live-Spielen ebenfalls korrigiert. Auch auf der PlayStation 4 kam es zu einem Fehler, der verursachte, dass ihr nach einem FUT-Match nicht weiterspielen konntet, weil das Menü nach dem Match nicht erschien. Und wenn ihr Änderungen auf der Bank oder in der Reserve in einem Onlinesaison-Match vornehmt, werden diese jetzt auch übernommen.