Red Dead Online Beta - Update erweitert Red Dead Online um Battle-Royale-Modus

Die Macher von Red Dead Online haben ein neues Update veröffentlicht, welches das Spiel um den neuen Spielmodus Gun Rush erweitert. Gun Rush folgt dem Battle-Royale-Prinzip.

Red Dead Online Beta - Update erweitert Red Dead Online um Battle-Royale-Modus

Wir befinden uns zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Beitrages noch immer in der ersten vollständigen Woche des noch jungen Jahres 2019. Von einer gewissen Winterträgheit bekommt man als Videospielenthusiast dieser Tage trotzdem nichts mit, ganz im Gegenteil, die Videospielindustrie startet mit Vollgas ins neue Jahr. So ist heute auch ein neues Update für die Red Dead Online Beta erschienen. Hauptbestandteil des Updates vom 10. Januar 2019 ist der neue Spielmodus Gun Rush.

Wobei der in Red Dead Online neue Spielmodus Gun Rush keine wirklichen Neuerungen enthält. Im Spielmodus Gun Rush geht es nämlich darum, als einer von bis zu 32 Spielern in einem immer kleiner werdenden Spielgebiet Waffen wie auch Munition zu sammeln und möglichst lange zu überleben. Sieger ist derjenige Spieler, der als letzter noch am virtuellen Leben ist. Kurzum: Battle Royale in Red Dead Online.

Ausblick: die Inhalte kommender Updates
Die Macher von Red Dead Redemption 2 haben zudem bekannt gegeben, dass Red Dead Online noch "ein paar Monate" als Beta weiterlaufen werde. In Kürze sollen weitere Updates erscheinen, die insbesondere die Art und Weise verändern wie Spielerinnen und Spieler miteinander interagieren. So sollen Verbesserungen vorgenommen werden an den Gesetzeshütern und dem Kopfgeld-System. Langfristig soll damit das sogenannte Griefing unterbunden werden. Zudem soll Red Dead Online künftig um das Feature "Verhandeln" erweitert werden, sodass ihr aggressive Spieler schneller meiden könnt. Anders herum soll es künftig einfacher werden, Fehden, Truppfehden und Anführerfehden auszulösen, um es mit Angreifern im strukturierten Kampf aufzunehmen. Und: Die Markierung von Spielern auf der Karte erscheint bald nur noch auf kurze Distanz, wodurch sich die Entfernung verringert, innerhalb der eine Spielerin oder ein Spieler sichtbar ist. Sinn und Zweck der Übung ist, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ihr über ein weites Gebiet zur Zielscheibe werdet.

Des Weiteren soll Red Dead Online mit künftigen Updates um tägliche Herausforderungen erweitert werden, um brandneue Story-Missionen, dynamische Events in der Spielwelt, neue kompetitive Showdown- und Rennmodi und neue Waffen, Kleidung und vieles mehr. Nähere Details dazu wollen die Macher von Red Dead Online jedoch zu einem späteren Zeitpunkt separat ankündigen.