The Division 2 - PTS-Server in Vorbereitung für Phase 2 heruntergefahren

Das Entwicklerstudio von The Division 2 hat die erste Phase des Public Test Servers abgeschlossen. Zur Stunde wird der The-Division-2-PTS vorübergehend heruntergefahren, pünktlich zum Wochenende geht es weiter mit Phase 2.

The Division 2 - PTS-Server in Vorbereitung für Phase 2 heruntergefahren
© Ubisoft

Vor rund einer Woche haben die Macher von The Division 2 einen PTS, einen Public Test Server, aufgesetzt. Public Test Server bedeutet: Spielerinnen und Spieler können über die PC-Anwendung Uplay eine Version von The Division 2 herunterladen und installieren, die bereits einen Großteil der für Title Update 10 geplanten Änderungen beinhaltet und auf diese Weise an der Entwicklung des Updates mitwirken. Spielerinnen und Spieler können zusätzlich zu dem Feedback, welches Entwicklerstudio Massive Entertainment sammelt, eigene Eindrücke schildern. Das Aufsetzen eines Public Test Servers hat damals bereit die Qualität von The Division deutlich verbessert. Zugang zum Public Test Server von The Division 2 erhalten jedoch nur Spielerinnen und Spieler, die The Division 2 auf dem PC spielen. Auf der PS4 oder Xbox One gibt es keinen PTS für The Division 2.

zum Nachlesen: The Division 2 Title Update 10 auf PTS testen

Nun wurde der Public Test Server vorübergehend heruntergefahren, Phase 1 ist einem Forenbeitrag von Community Manager Ubi-Lucipus zufolge abgeschlossen. Demnach laufen jetzt die Vorbereitungen für Phase 2, die in Kürze beginnt. Der The-Division-2-Public-Test-Server wird nämlich schon am Freitag, den 29. Mai 2020, um 14:00 Uhr deutscher Zeit wieder hochgefahren - so wenigstens der Plan, die genaue Uhrzeit kann sich spontan noch ändern. Das heißt, ab morgen kann The Division 2 wieder auf dem PTS gespielt werden.