The Division - Spielstart: Zu dieser Uhrzeit gehen die Server online

Das Erscheinen von The Division liegt nur noch wenige Tage voraus. Die wichtigsten Fragen vor Release: Wann beginnt der Preload und wann gehen die Server online? Wir haben nun die Antworten.

The Division - Spielstart: Zu dieser Uhrzeit gehen die Server online

Der Fahrplan des The Division-Hypetrains steht fest. Erste Station: Preload. Ab sofort können Xbox One-Spieler The Division vorausladen. Am 3. März 2016 um 18.00 Uhr deutscher Zeit dürfen PC-Spieler via Uplay und Steam den Preload beginnen. Last but not least wird der Preload am 6. März um Mitternacht dann auch für PS4-Spieler freigeschaltet.

Apropos freigeschaltet: Die Server werden am 8. März 2016 um Mitternacht australischer Zeit freigeschaltet. Australien ist der deutschen Zeit um zehn Stunden voraus, ergo: die The Division-Server gehen bei uns in Deutschland schon am 7. März um 14.01 Uhr online.

Reviews und Tests zu The Division wird es vor dem Erscheinungstermin übrigens keine geben. Alle Spieler weltweit werden zur selben Uhrzeit auf die Server gelassen; auch Redakteure, YouTuber und Streamer beginnen ihr Abenteuer in New York gemeinsam mit uns Normalsterblichen. Ob das nun ein gutes oder schlechtes Omen ist, das muss jeder für sich beurteilen.

Update am 3. März

Korrektur: Ubisoft hat inzwischen klargestellt, dass die Server zwar um Mitternacht australischer Zeit hochgefahren würden. The Division spielen können wir auf der Xbox One und PS4 aber tatsächlich "erst" um 00.01 Uhr deutscher Zeit am 8. März. PC-Spieler können The Division ab 06.01 Uhr deutscher Zeit spielen, ebenfalls am Morgen des 8. März. Aus der Traum von einem zehn Stunden früheren Spielstart. Das Gute: Wenn wir The Division dann tatsächlich starten, laufen die Server bereits eine ganze Weile, was ob des Spieleransturms zum Erscheinungstermin Abstürze minimieren könnte.