World of Warcraft - Blizzard gibt Namen veralteter Charaktere frei

Mit dem kommenden Warlords of Dreanor Pre-Patch, der das Online-Rollenspiel auf die Version 6.0.2 aktualisiert, wird Blizzard Entertainment die Namen veralteter Charaktere freigeben. Solltet ihr euch seit dem 13. November 2008 nicht mehr in World of Warcraft eingeloggt haben, kann ein anderer Spieler euren Namen verwenden.

World of Warcraft - Blizzard gibt Namen veralteter Charaktere frei

Wenn Patch 6.0.2 also live ist und ihr euch nicht mehr eingeloggt haben solltet, kann ein anderer Spieler euren Charakternamen verwenden. Mit dieser Maßnahme möchte Blizzard neuen und wiederkehrenden Spielern die Möglichkeit geben, einen Namen aus einem großen und abwechslungsreichen Pool zu geben. Wenn ihr aber nicht wollt, dass jemand anderes euren Charakternamen verwendet, werdet ihr World of Warcraft selbst einfach spielen müssen. Dabei reicht es aus, sich mit euren entsprechenden Charakteren ins Spiel einzuloggen, bevor Patch 6.0.2 aufgespielt wird. Andererseits müsst ihr nach Patch 6.0.2 darauf hoffen, dass noch kein anderer Spieler euren einstigen Namen verwendet. Sollte euch das Risiko aber zu hoch sein und wollt ihr euren vergebenen Namen unbedingt behalten und in Warlords of Draenor verwenden, müsst ihr euch mit eurem Charakter einloggen.​